Susanne Kirchner

Susanne Kirchner, geboren am 5. November 1979 in Graz, Österreich. Studium der Rechtswissenschaften, sowie Absolvierung des Medienkundlichen Lehrganges (beides an der Karl-Franzens Universität in Graz).
Arbeitet in Graz in der Rechtsabteilung der Diözese Graz-Seckau. Seit 2004 Mitglied im Grazer Filmverein Loom  – Tätigkeiten u.a. Kostüm, Ausstattung und Drehbuch.

Diverse Veröffentlichungen u.a.:
„Horror – Lachen bis das Blut gefriert“, erschienen November 2016, Buch in Zusammenarbeit mit Birgit Glettler (Illustratorin), veröffentlicht mit createspace (Self-Publishing bei Amazon)
„Being Wine“, Veröffentlichung des Gedichts im Mai 2016 im Rahmen des Daniil Pashkoff Prize 2016 im Buch „Lead me to the Waters“.

Auszeichnungen:
Juli 2011: Zweiter Platz beim Straßengler Literaturfestival für die Kurzgeschichte „Paranoide Gartenzwerge“.

Veröffentlichungen:
Kurzgeschichte “Der falsche Freitag” in zugetextet.com Ausgabe 5 / 2018 – Blog

One thought on “Susanne Kirchner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.