Kat Golden

Geboren 1984 in Dresden. Nach Stationen in England, Ägypten, Laos, seit 2015 wohnhaft in Wien. Studium der Journalistik (London) und der Modernen Nahostwissenschaften (Kairo, Oxford). Prosaveröffentlichungen u.a. in Literaturzeitschriften und Anthologien. Seit 2015 Mitglied der Autorengruppe Jung Wien 14 und regelmäßige Lesungen. Schreibt auf Deutsch und Englisch und arbeitet derzeit an ihrem ersten Roman, dessen Arbeitstitel jeden Montag wechselt.

2018 Finalistin des Mölltaler Kurzgeschichtenwettbewerbs (Österreich)
Longlist des Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs 2017 (Deutschland)
Longlist des FM4-Wortlaut-Wettbewerbs 2017 (Österreich)

Veröffentlichungen:
Kurzgeschichten-Veröffentlichung in Literarisches Österreich (Österreich)
Kurzgeschichten-Veröffentlichung in mosaik (Österreich)
Kurzgeschichten-Veröffentlichung in der JungWien-Anthologie „Unter fremden Himmeln“ (Österreich)

2017 4. Platz des Kurzgeschichtenwettbewerbs zeilen.lauf 2017 (Österreich)
Mit Anthologie-Veröffentlichung
Finalistin des Schreibwettbewerbs „Ziegelsteiner Auslese“ (Deutschland)
Mit Anthologie-Veröffentlichung
Kurzgeschichten-Veröffentlichung in Karussell (Deutschland)

2016 Kurzgeschichten-Veröffentlichung in &radieschen (Österreich)
Kurzgeschichten-Veröffentlichung in Wienzeile (Österreich)
Kurzgeschichten-Veröffentlichung in Maulkorb (Deutschland)

2015 Kurzgeschichten-Veröffentlichung im FZA-Literaturmagazin (Österreich)

2013 Kurzgeschichten-Veröffentlichung in Birkensnake (USA)

2002 Preisträgerin des Lyrik in Fahrt-Wettbewerbs (Deutschland)

2001 Preisträgerin des Bundeswettbewerbs junger Autoren (Deutschland)

Kurzgeschichte Am Ende unseres Lebens würden wir noch immer an Nordkorea denken und dabei schmunzeln in zugetextet.com Ausgabe 6 / 2018 – Blog

One thought on “Kat Golden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.