Merle Peters

Merle Peters, geboren 1995, aufgewachsen in Köln, schreibt Geschichten, seit sie schreiben kann. Als Tochter eines britischen Musikers und Straßenkünstlers, war der Wunsch nach eigener künstlerischer Entfaltung früh geboren.
Während ihrer Schulzeit schrieb sie mehrere Kurzgeschichten, die ihre Veröffentlichung in der Schülerzeitung fanden und versuchte sich an ihrem ersten Roman – der scheiterte.
Die Ambitionen, ihr eigenes Buch im Regal zu sehen, hat sie allerdings noch nicht verworfen, und neben ihrem Schauspielstudium schreibt sie und hofft blauäugig, dass sie wenigstens von einem dieser brotlosen Erwebsberufe irgendwann leben kann – oder dass er zumindest die Hälfte der Miete bezahlt.

Kurzgeschichte Wartezeit zur Ausschreibung „Coming of Age / Teenage Angst  des Magazins zugetextet.com

One thought on “Merle Peters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.