Volker Camehn

Volker Camehn, Jahrgang 1964, arbeitet als Redakteur in München. In Bamberg studierte der gebürtige Niedersachse Diplom-Germanistik/Journalistik und Politik.
Unter dem Motto „Prost & Prosa“ veranstaltet er regelmäßig Lesungen mit ausschließlich eigenen Texten. Seine Einflüsse: Von Rilke bis Ringelnatz, von Hesse bis Heinz Erhardt und „alle, die was zu sagen haben – und es auch können“.

Gedicht “Rausschweifend“ in der Ausschreibung “Thermodynamisch gelebt” für Ausgabe 1 / 2016 der Magazins zugetextet.com

3 thoughts on “Volker Camehn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.