Werner Hermann

geb. 1967 in Wien, verbrachte seine Kindheit in Strassburg und seine Jugend in Paris. Wehrdienst in Österreich, zwei Jahre Studium (romanische Philologie) in Wien. Aufenthalt von sieben Jahren in Warschau und vier in Genf. Danach folgten fünf Jahre in Brüssel und vier in Sofia. Rückkehr in seine Heimat Österreich, wo er jetzt lebt. Seine Leidenschaft neben dem Schreiben gilt dem Zeichnen/Malen, der Objektkunst und der Brauchtumspflege (Perchten, Krampus…). Er spricht neben seiner deutschen Muttersprache auch Französisch, Englisch und Portugiesisch. Grundkenntnisse slawischer Sprachen. Ausstellungen in verschiedenen Ländern. Veröffentlichungen in Anthologien, vorwiegend Fantastik (Science-Fiction, Horror…)

Publikation von Kurzgeschichten in:
SF-XUN-Ebook-Edition Band 16 “Mars”
SF-XUN-Ebook-Edition Band 24 “Ætherraunen”
SF-Taschenbuch der Fantastik “XUN” TdF 04
SF-Taschenbuch der Fantastik “XUN” TdF 09
SF-Taschenbuch der Fantastik “XUN” TdF 12
SF-Anthologie “Weltentor” im Noel Verlag 2011
SF-Anthologie “Weltentor” im Noel Verlag 2014
SF-Anthologie “Weltentor” im Noel Verlag 2017
SF-Anthologie “Weltentor” im Noel Verlag 2018
Geschichte Im Ministerium für Nix in zugetextet.com Doppelausgabe 7+8/2019 – Blog

Publikation von Gedichten in:

Literaturzeitschrift “Podium” Nr. 84 Mai 1992
XUN-Ebook-Edition Band 21 “Prost, Mahlzeit!”
Politische Dichtung der Gegenwart I “Strohblumenstörung”, Chili Verlag

Publikation von Illustrationen in:

“Aventuras de um cara do Brasil” von João Delfino Lucas, Edition Atelier Vivant, Genf
“Mein heimliches Auge XXIII”, Jahrbuch der Erotik 08/09, Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke
“Mein heimliches Auge XXIV”, Jahrbuch der Erotik 09/10, Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke

Publikation einer Novelle in der Reihe “Mystische Schriften” 08, Arcanum Fantasy Verlag, 2018

One thought on “Werner Hermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.