Ronja Traschütz

1991 in Heidelberg geboren, entdeckte sie schon früh ihre Liebe zur Literatur. Bereits im Alter von sieben Jahren begann sie, eigene Geschichten zu verfassen. Heute umfasst das literarische Repertoire der in Ulm lebenden Logopädin Romane, Erzählungen, Kinderbücher und Gedichte.

Veröffentlichungen
Kurzprosa „Ein einziger Wunsch“ im Papierfresserchen-Verlag
Kindergeschichte „Mondschäfchens Reise“ im Net-Verlag
Gedicht „Verwandlung“ in der Dorante Edition des Literaturpodiums
Geschichte In letzter Zeitlupe in zugetextet.com Doppelausgabe 7+8/2019 – Blog

One thought on “Ronja Traschütz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.