Raven E. Dietzel

Geboren 1995, hat einen Bachelorabschluss in Philosophie und studiert in Bielefeld aktuell im Master Linguistik mit einem Schwerpunkt auf Kommunikation. Ist neuerdings außerdem als Teaching Assistent in der Philosophie angestellt.

Sie gewann 2013 den 3. Preis im Jugendliteraturwettbewerb NRW des wort & kunst e.V. Bergisch Gladbach.

Publikation von Kurzgeschichten unter anderem in

SF-Anthologie Weltentor im Noel-Verlag (2013)
Mehreren Anthologien im Net-Verlag (2013 und 2014)
Anthologie zum 2. Bubenreuther Wettbewerb bei tredition (2016)
Mystery-Anthologie Weltentor im Noel-Verlag (2016)
Anthologie FICTIONxSCIENCE des Vereins Schweizer Phantastikautoren im Pako-Verlag (2017)
SF-Anthologie Weltentor im Noel-Verlag (2017)
SF-Anthologie „Die Zukunft der Frauen“ im VSS-Verlag (2019)
Phantastik-Magazin GEGEN UNENDLICH Bd. 15 (2019)
Anthologie „Monstrum“ im Litac-Verlag (2019)

Publikation von Gedichten unter anderem in

Mehreren Anthologien des Sperling-Verlag (2013, 2015, 2016, 2017, 2019)
Anthologie „Weggabelungen“ der edition musagetes (2017)
Anthologie des Sternenblick e.V. „Verästelter Sinn“ (2019)
Anthologie zum 5. Bubenreuther Wettbewerb (2019)

Kurzgeschichte Kinder in der Dunkelheit in zugetextet.com Doppelausgabe 9+10/2020 – Blog

One thought on “Raven E. Dietzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.