KrisenFest am Gemeindezentrum Metzingen-Neugreuth (c) 2021 Walther

Projekt “KrisenFest” Metzingen: Die 1. Welle geht auf Reisen in Teilorte – Neugreuth

Während an der Stadtbücherei und auf dem Metzinger Kelternplatz die 2. Welle der Bild- und Textkunstwerke aufgehängt ist, geht die 1. Welle auf die Reise. Wir berichteten bereits darüber. Wir bericheten darüber: http://www.zugetextet.com/?p=8609

Seit einigen Tagen hat die IG Neugreuth 4 Banner und eine Erläuterung angebracht. Wir danken der GWG Reutlingen, der Stadtverwaltung und der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde herzlich für die Erlaubnis. Gemeinderätin Karin Theis hat sich im Hintergrund dafür stark gemacht. Ihr Vorschlag war es auch, im Teilort Neuhausen, dort an der Festkelter, und im Teilort Glems am Obstbaumuseum die anderen Banner zu präsentieren. Dies wird in den nächsten Tagen geschehen.

Auch vor dort werden wir einen Eindruck vermitteln. Wir danken dem Initiator, der Stadtbibliothek, dem Verein KunstRaum und den ganzen fleißigen Helferinnen und Helfern. Besonders danken wir den Künstler*innen und Autor*innen für ihre Kunstwerke und deren Nutzung für diese wunderbare Aktion.

Die Fotos werden auf Twitter, Facebook und Instagram geteilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.