Silvester 2021 (c) Shutterstock und zugetextet.com

Ein Gutes und Gesundes Neues Jahr 2021!

Die Zeiten sind wirklich einfach. Der Lockdown nagt an unsere Seelen und macht uns ärmer an Nähe und Zuwendung.

Wir wissen: Es gibt auf jeden von uns an, damit die Pandemie nicht noch mehr Leben fordert und geliebte Menschen aus unserer Mitte reißt. Durch die begonnene Impfkampagne ist jetzt Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Wir sind uns schmerzlich bewusst, dass der Winter dennoch lang sein wird.

Wir danken allen Autor*innen und Leser*innen und allen, die uns freundlich und hilfreich begleitet haben. Sie sind es, für die wir unser Projekt machen und die uns zugleich inspirieren und weiterbringen. Wir haben es bis hierhin geschafft und sind der festen Ansicht, dass unsere Reise mit Ihnen und Euch zur Förderung von Literatur, Kunst und Feuilleton noch nicht zu Ende ist.

In diesem Sinne gehen wir das nächste Jahr mit Kraft und Zuversicht an. Bereits im Januar 2021 starten wir mit zugetextetCom TV durch. Dieses Vorhaben wird uns auf eine neue Ebene bringen. Aus Text wird Sprache. Aus Sprache wird auf Video festgehaltene und gestreamte Literatur und damit ein neues Spracherlebnis. Es wird ein weiteres Projekt geben, das wir noch nicht verraten. Im Rahmen von #DerLyrikEineBresche wird unser Herausgeber einen Traum umsetzen. Die Spannung ist berechtigt, das Ergebnis wird überraschen.

Weltweitweb, am 30.12.2020

Für die zugetextet.com Redaktion

Walther, Herausgeber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.