Agenda für Buchstabensuppe VI „Ruinen/Welt retten“ am 14.02.2020 – 19 Uhr Kulturforum Metzingen

Agenda für Buchstabensuppe VI „Ruinen/Welt retten“
am 14.02.2020 – 19 Uhr
Kulturforum Metzingen, Eisenbahnstraße 29, 72555 Metzingen

19:00 – Begrüßung und Vorstellung des Projektes durch den Veranstalter

19:10 – Erste Leserunde mit

  1. Helena Mohr aus Rückersdorf liest ihre Geschichte „Rote Würfel“
  2. Jochen Stüsser-Simpson aus Hamburg trägt seinen Nature Writing Text „am Wrack, am Elbstrand“ vor
  3. Elena Knödler aus Frankfurt am Main liest ihre Story „Der Gärtner“

19:40 – Pause zum Brotkrumen auflesen

20:10 – Zweite Leserunde mit

  1. Jutta v. Ochsenstein aus Schwäbisch Gmünd liest ihre Gedichte „zerbombt“ und „Wege zwischen Ruinen“ sowie ein weiteres Gedicht ihrer Wahl
  2. Carsten Stephan aus Frankfurt am Main rezitiert seine Gedichte „Blumenbomber Bobby 18“, „In den Speisesaal geflüstert“ und „Orkan“
  3. Jan Stechpalm aus Allschwil/Schweiz liest die Gedichte „Tsunami“, „Reissfest“ und „Versunkene Stadt“

20:45 – Pause

21:00 – Dritte Leserunde mi

  1. Barbara Biegel aus Jena liest ihre Geschichte „Welt retten“ vor
  2. Nikola Henze aus Nürnberg trägt ihre Geschichte „Welt am Rand“ vor
  3. Nadine Baumann aus Karlsruhe liest ihre Kurzprosa „Spring!“

Anschließen gemütliches Zusammensein und Ausklang bei Gesprächen, Suppe und Getränken.

Moderation: Walther, Herausgeber zugetextet.com

Gastgeber: Harald Hug, Vorsitzender des Kulturforum Metzingen e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.