Toni Corlo

Toni Corlo wurde 1968 im Odenwald geboren und schreibt seit ihrer Kindheit Gedichte, Liedtexte und Kurzgeschichten. Sie arbeitet in einem Seminarhaus und organisiert regelmäßig Kulturveranstaltungen in ihrem Wohnzimmer.

Die Begegnung und Kommunikation mit den unterschiedlichsten Menschen inspirieren ihre Arbeit. Toni Corlo lebt und schreibt in Freiburg im Breisgau.

Aktivitäten

2006 bis 2010: Tätigkeit als Lesepatin im Kindergarten St.Andreas und der Stadtteilbibliothek Freiburg

Sept. 2012 und Nov.2014: Öffentliche Lesung im Artjamming, Freiburg

Dez. 2014: KIWO (Kultur im Wohnzimmer/ Organisation der Veranstaltung und Lesung eigener Texte)

Dez. 2015: KIWO 2 (Organisation der Veranstaltung)

April 2016: Öffentliche Lesung im Café Satz, Freiburg

 

Bibiographie

Mitautorin zweier Anthologien (Kurzgeschichten) im Rahmen des Zentrums für kreatives Schreiben. („Über den Wolken“ und „Mittendrin und Hochhinaus“)

Veröffentlichung der Kurzgeschichte „Carpe Minutam“ beim Schreiblustverlag in der Anthologie „Böse Geschichten“ geplant (Herbst 2016)

Veröffentlichung der Geschichte für Kinder „Danke, Martin“ geplant für Oktober 2016 (CD in der Oktober Ausgabe „Eltern Family“, gelesen von Andreas Steinhöfel)

Kurzgeschichte „Zoe“ in der Ausschreibung “Thermodynamisch gelebt” für Ausgabe 1 / 2016 der Magazins zugetextet.com

 

One thought on “Toni Corlo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.