Martin Jaksche

Martin Jaksche wurde im Mai 1965 in Graz geboren, wo er zurzeit auch lebt, arbeitet und schreibt. Seit April 2016, der ersten ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Schreiben im Rahmen einer Schreibwerkstatt, schreibt er regelmäßig. Der Text „Die Überfahrt“ ist die erste Veröffentlichung in einem namhaften Literaturverlag. Inspiration holt er sich aus dem Leben, Büchern und der Gegend zwischen Grado – Triest – Muggia.

Kurzgeschichte “Die Überstellung” auf dem Blog zu Ausgabe 2 / 2016 in der Ausschreibung “Flucht“der Magazins zugetextet.com

One thought on “Martin Jaksche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.